Standpunkt

In dieser Rubrik sind Mitglieder
und Partner eingeladen einen Standpunkt zu aktuellen Ereignissen
zu vertreten.

Verschobene Perspektiven?

Jeder sieht den Standpunkt aus einer anderen Perspektive, nur derzeit verstehen die wenigsten den Standpunkt des anderen.

Und daran müssen wir schleunigst arbeiten sonst wird es bald nicht mehr angenehm für alle, besonders in unserer Wertschöpfungskette....

Mehr Informationen

Standpunkt zur Jahreswende 21-22

Betrachten wir den Wortsinn des Begriffes „ Standpunkt: Die Betrachtung erfolgt in Ruhe ( im Stand ) Die Betrachtung ist eine Momentaufnahme ( Punkt ) Die kommende Zeit schafft uns zumeist etwas Ruhe, bedingt durch Kälte, Schnee und die Weihnachtsfeiertage sowie dem Jahreswechsel. Standpunkte sind Momentaufnahmen. Die Marktsituation des vergangen Jahres hat uns ...

Mehr Informationen

Von Schweröltankern und Pseudoromantik

Holzbau wächst weiter – unsere Wälder auch! Lichtblicke 2021: Die Bundesregierung beschloss Maßnahmen zur CO²-Einsparung. Die EU erließ Richtlinien für reduce, reuse und recycle und verlangt eine Ökologisierung der ...

Mehr Informationen

Über Pferdefleisch im Beton und den wahrhaftigen Co2-Schlucker

Zement, die Grundzutat für die Betonherstellung ist nach Wasser bisher das meistverbrauchte Material der Welt. Aktuell wird Beton als klimafreundlicher und natürlicher „CO2 Schlucker“ beworben, der Wiesen und ...

Mehr Informationen

Holzbau - die Zukunftschance für Land und Leute

Vorarlberg verfügt über bedeutende Holzreserven. Der durchschnittliche jährliche Holzeinschlag liegt über einen längeren Betrachtungszeitraum bei ca. 350.000 Festmetern. Der nachhaltige jährliche Zuwachs ...

Mehr Informationen

Die Krux mit dem Holzwohnbau

Ab 2021 entsteht im östlichen Teil des ehemaligen Flughafens Tegel mit über 5000 Wohnungen das größte Holzbauviertel weltweit: das Schumacher-Quartier. Es soll klimaneutral sein und bezahlbar, für Bauherren wie für die späteren MieterInnen. Mit neuen Technologien, Vernetzung und ....

Mehr Informationen

Faktor 10

Trotz Corona werden die Bäume und Wälder weiterwachsen - und das ist gut so. Denn wir Holzbaubetriebe brauchen den Rohstoff Holz um aus der Krise herauszukommen. Mit Zuversicht getraue ich mir zu behaupten, dass der Holzbau - weil so gut und ...

Mehr Informationen