Hotel Bauhofstraße, Ludwigsburg

Zurück zur ÜbersichtMarkierung entfernen Für später markieren

Bauherr: Fedor Schoen GmbH & Co KG
Architekt/Planer: VON M GmbH, D-70176 Stuttgart
Ausführung (Holzbau): Kaufmann Bausysteme, 6870 Reuthe, Kaufmann Bausysteme, 6870 Reuthe

Prämiert
beim Vorarlberger Holzbaupreis 2021
Preis Kategorie Außer Landes

Bewertung der Holzbaupreis Jury

Dieser Holzmodulbau in Ludwigsburg zeigt beispielhaft, dass repetitive, industrielle Vorfertigung und baukulturelle Belange kein Widerspruch sein müssen. Der rechteckige Gebäudekörper schafft durch sein Mansardendach einerseits klare städtebauliche Bezüge zur historischen Umgebung, emanzipiert gleichzeitig aber von dieser, durch ein eigenständiges prägnantes Fassadenkonzept. Dadurch entsteht der eigene Charakter des Gebäudes. Von außen nur bedingt als Holzbau erkennbar, wird die Materialität innerhalb des Gebäudes konsequent sichtbar und macht dabei die gestalterischen, ökologischen und sinnlichen Potenziale des Materials für die Gäste erlebbar.

Weitere Projektdaten

  • Fotograf: Brigida González
  • Ausführung/Bauweise: Holzmodulbauweise
  • Nutzfläche: BGF: 2058 m²
  • Fenster: Holz-/Alufenster
  • Ausbau: x
  • Energie: x
  • Fertigstellung (Jahr): dezeen Award 2020, Shortlist; best architects 21, Auszeichnung; BDA Hugo-Häring-Auszeichnung 2020; AIT Award 2020, 2. Preis Kategorie Hotel

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten