2nd home Hotel - Nördlingen

Das 2nd Home Hotel im Stadtteil Luntenbuck|Nördlingen wurde, auf massivem Unter- und Erdgeschoß, in Holzmodulbauweise realisiert. Neben Restaurant und Tagungs-|Seminarbereichen wurden in den drei Obergeschoßen 46 Hotelzimmer – die Module – realisiert. Zwei Module dienen im 3. Obergeschoß zudem als Wellnessbereich
Alle Raummodule wurden im Werk vorgefertigt und nach Fertigstellung des Rohbaus als „Box“ fix fertig, inklusive Möblierung und Ausstattung, montiert, wodurch die Ausführungsqualität auf einem hohen Standard garantiert und die Bauzeit um zirka 50% verkürzt werden konnte.

Weitere Projektdaten

  • Fotograf: RADON photography, Norman Radon, Ingolstadt
  • Fertigstellung (Jahr): 2018
  • Nutzfläche: 2.166,2 m²
  • Fassadenmaterial: Fichte
  • Fenster: Holz-Alu Fenster Fichte, 3-fach-Verglasung
  • Konstruktion/Schichtaufbau Außenwände OG: Außenwand Boxen:
    25 mm vertikale Schalung (N+K) geschlossen, sägerauh
    30 mm horizontale Konterlattung
    35 mm vertikale Lattung
    Windpapier
    18 mm Fermacellplatte
    120 WD + Lattung
    80 mm WD + Konterlattung
    Dampfbremse
    120 BSP-Träger
  • Konstruktion/Schichtaufbau Außenwände EG: Außenwand Massivbau:
    25 mm vertikale Schalung (N+K) geschlossen, sägerauh
    30 mm horizontale Konterlattung
    35 mm vertikale Lattung
    Windpapier
    18 mm Fermacellplatte
    120 mm WD + Lattung
    40 mm WD + Konterlattung
    200 mm Stahlbeton gespachtelt
  • Konstruktion/Schichtaufbau Innenwände OG: Trennwände Boxen:
    120 mm BSP-Träger, einseitig Sicht!
    40 mm Wärmedämmung
    100 mm BSP-Träger
    30 mm 2 x GKF 15 mm
  • Konstruktion/Schichtaufbau Innenwände OG: Trennwand Box zu Flur:
    30 mm 2 x GKF 15 mm
    110 mm BSP-Träger
    60 mm Wärmedämmung
    20 mm Holzplatte (N+F verleimt)
  • Bodenplatte: 15 mm Parkett
    5 mm Trittschalldämmung
    Kleber
    70 mm Zementestrich
    30 mm Fußbodenheizung
    PE-Folie
    75 mm Schüttung
    5 mm Abdichtung
    Voranstrich
    300 mm Stahlbeton
    100 mm Perimeterdämmung - XPS
    50 mm Sauberkeitsschicht
    ca. 1 m Erdreich, Bodenaustausch
  • Bodenkonstruktion: Bodenaufbau Module über EG:
    15 mm Parkett / Feinsteinzeug
    19 mm Spanplatten
    22 mm Spanplatten
    Dampfbremse
    30 mm TDPT
    40 mm Betonplatten kleinformatig (ca. 40x40 cm)
    120 mm BSP (40/40/40)
    55 Solymerauflager + Dämmung weich
    350 mm Stahlbeton
    240 mm Abhängung & Konterlattung für Lattenrost
    25 mm UK-Akustikdämmung
    Flies schwarz 140 g
    45 mm Holzlatten 45/45 mm Weißtanne astrein
  • Fußbodenaufbau: Bodenaufbau Zimmer über Zimmer:
    15 mm Parkett
    19 mm Spanplatten 19 mm
    22 mm Spanplatte
    Dampfbremse
    30 mm TDPT 30
    120 mm BSP (40/40/40)
    60 mm Wärmedämmung weich
    80 mm BSP (20/40/20) - innen Sicht
  • Fußbodenaufbau: Bodenaufbau Flur über Flur:
    10 mm Teppich
    55 mm Zementestrich
    PE-Folie
    30 mm EPS-T 650, 33/30
    85 mm Schüttung Thermotec
    110 mm BSP
    30 mm 2 x GKF 15 mm
    70 mm Traglattung
    20 mm abgehängte GK Decke glatt
  • Konstruktion/Schichtaufbau Dach: Dachaufbau Boxen:
    50 mm Kies 16/32, gewaschen
    1,8 mm Dachabdichtung FPO-Dichtungsbahn (wurzelfest mit Glasflieseinlage)
    80 mm Gefälledämmung 2,0% 20-160 (EPS 20)
    200 mm Dämmung EPS 25 2-lagig verlegt
    3 mm Dampfsperre / Notdach
    110 mm BSP 5s - innen Sicht
  • Konstruktion/Schichtaufbau Dach: Dachaufbau Flure:
    50 mm Kies 16/32 gewaschen
    1,8 mm Dachabdichtung FPO-Dichtungsbahn (wurzelfest mit Glasflieseinlage)
    80 mm Gefälldämmung 2,0% 20-160 (EPS 20)
    200 mm Dämmung EPS 25 2-lagig verlegt
    3 mm Dampfsperre / Notdach
    90 mm BSB
  • Grundstücksfläche: 5.500,00 m²
  • Bebaute Fläche: 614,30 m²
  • Umbauter Raum: 8.36,80 m3
  • Fassade: vertikaler, geschlossene Fichtenfassade
  • Module: in Holzbauweise

Weitere ausführende Firmen

  • Statik: merz kley partner GmbH , 6850 Dornbirn

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten