Gewerbebau > Gobbi Gewerbehalle und Büro

Zurück zur ÜbersichtMarkierung entfernen Für später markieren

Bauherr: Gobbi GmbH
Architekt/Planer: DI Ralph Broger mit Holger Fritz
Generalunternehmer: Sohm HolzBautechnik, 6861 Alberschwende
Ausführung (Holzbau): Sohm HolzBautechnik, 6861 Alberschwende

Gobbi Gewerbehalle und Büro

Nach außen tritt das neue Gebäude mit einer geöffneten schlichten Holzfassade als geschlossener homogener Körper in Erscheinung. Das umlaufende Vordach dient als Zäsur und verleiht dem Gebäude eine Pavillon-artige Typologie mit einer gewissen Leichtigkeit, welche die Verbindung zwischen dem Wohn- und dem Gewerbegebiet schafft. Das Gebäude selbst gliedert sich in eine lichtdurchflutete Produktions- und Lagerhalle sowie in einen zweigeschossigen Büro- und Ausstellungsbereich. Bodenplatte, Trennwand zur Halle sowie ein Erschließungskern sind in Stahlbeton ausgeführt. Der Rest des Gebäudes ist als reiner Holzbau konzipiert. Die Massivholzdecken im Büro sowie in der Produktionshalle sind akustisch schallschluckend ausgeführt. Die Außenwände sind mit Zellulose gedämmt.

Weitere Projektdaten

  • Ausführung/Bauweise: Massivholzbauweise (Dübelholz) im Büro in Tanne Auslese und in der Produktion Industrie Sicht mit Schallabsorptionsprofil
  • Nutzfläche: Büro und Showküche: 400 m²; Produktionshalle: 785 m²
  • Fenster: Holz-Alu Fenster Weißtanne
  • Ausbau: Büro: Decken und Wände in DiagonalDübelholz Tanne Auslese; Böden in Naturstein und Tanne Massivholz gebürstet
    Produktionshalle: Wände in Holzrahmenbau; Decken in Dübelholz mit Holzfaserabsorber; Boden Monofinish beheizt; Flachdach mit Folie
  • Energie: PV-Anlage auf gesamtem Dach der Produktionshalle mit 77MWh Jahresleistung.
  • Fertigstellung (Jahr): 2019

Weitere ausführende Firmen

  • Dachdecker: Manfred Baldauf e.U. Dachdeckerei-Spenglerei
  • Fenster: Böhler Fenster GmbH , 6922 Wolfurt
  • Bodenleger: Fechtig Parkett GmbH, 6866 Andelsbuch

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten