Einfamilienhaus > Haus Theurl

Zurück zur ÜbersichtMarkierung entfernen Für später markieren

Bauherr: Christine und Martin Theurl
Architekt/Planer: Rainer Huchler, 6835 muntlix
Ausführung (Holzbau): Dobler Holzbau GmbH, 6832 Röthis
Baumeister: Geser Bau GmbH, 6861 Alberschwende

Haus Theurl

Für Freunde zu bauen, ist einen spannende Sache. Ein fast ebenes Grundstück war die Grundlage für das Haus. Die Vorgabe der Bauherrschaft war ein Holzhaus mit einer unbehandelten Holzfassade.
Über den Autoeinstellplatz betritt man das Haus, kann über die Garderobe und das Büro/Gästezimmer mit Bad in den Schopf gelangen. Im Obergeschoss bilden Küche, Essen und der Wohnbereich einen Raum. Der Wohnbereich ist in alle möglichen Himmelsrichtungen mit Fenster versehen, umgeben von einer grandiosen Aussicht. Dem Wohnraum vorgelagert ist die überdachte Terrasse. Im östlichen Teil befinden sich das Bad und das Schlafzimmer. Die Außenwände sind mehrschichtig aus Holz, die Trennwände mit Vorsatzschalen und Gipskarton verkleidet. Die Fußböden im Obergeschoss und im Bad sind in geräuchertem Eichenparkett verlegt. Mit einer Wärmepumpe beheizt, kann das Haus dem Minergie-Standard zugeordnet werden. Die gut hinterlüfteten Außenflächen bieten auch im Sommer ein angenehmes Raumklima.

Weitere Projektdaten

  • Fotograf: Rainer Huchler
  • Fertigstellung (Jahr): 2018
  • Konstruktion/Schichtaufbau Außenwände EG: Holzfassade, Hinterlüftungsebene, DWD Platte, Ständer mit Holzwolledämmung, Rauhspundschalung diagonal, Dampfbremse, Installationsebene, Gipskarton
  • Konstruktion/Schichtaufbau Außenwände OG: Holzfassade, Hinterlüftungsebene, DWD Platte, Ständer mit Holzwolledämmung, Rauhspund Schalung diagonal, Dampfbremse, Installationsebene, Gipskarton
  • Konstruktion/Schichtaufbau Innenwände EG: Gipskarton, Rauhspund Schalung, Ständer mit Holzwolledämmung, Rauhspund Schalung, Gipskarton; nichttragende Wände als Trockenbau ausgeführt
  • Konstruktion/Schichtaufbau Innenwände OG: Gipskarton, Rauhspund Schalung, Ständer mit Holzwolledämmung, Rauhspund Schalung, Gipskarton; nichttragende Wände als Trockenbau ausgeführt
  • Konstruktion/Schichtaufbau Decke(n) EG: Kreuzlagenholz
  • Konstruktion/Schichtaufbau Decke(n) OG: Kreuzlagenholz sichtbar, Dampfbremse, Lattung mit Holzwolledämmung 200 mm, Lattung mit Holzwolledämmung 160 mm, Keillattung, Unterdachfolie, Konterlattung, Rauhspund Schalung, Dachfolie
  • Fensterrahmenmaterial: Holzrahmen mit Verglasung Ug 0,5
  • Fassadenmaterial: Fichte sägerauh, unbehandelt
  • Energieträger für Raumwärme: Erdwärmepumpe mit Sonde

Weitere ausführende Firmen

  • Trockenbau: Milan Injac Innenausbau GmbH
  • Spengler und Abdichtungsarbeiten: Ulrich Heinzle GmbH & Co KG
  • Möbel: Hase & Kramer Möbelwerkstätte GmbH, 6850 Dornbirn
  • Holzböden: Rene Bechtold GmbH, 6833 Weiler
  • Fenster aus Holz: Zech Holzfenster GmbH & Co. , 6840 Götzis

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten