Slide
Slide
Slide

unsere
holz_lebensqualität

Holz bringt die Natur ins Haus. Fühlbar,
spürbar. Auf unseren 120 m² Naturraum
wohnen wir nicht, hier leben wir.
Das ist der feine Unterschied.

ZUR EINFAMILIENHAUS-GALERIE 

Haus Hohlen, Dornbirn 
Teilnahme Holzbaupreis 2015 
Bauherrschaft: Julia und Jochen Specht, Dornbirn 
Planung: Architekt Jochen Specht, Dornbirn 
Ausführung: Zimmerei Gerhard Bilgeri, Riefensberg und A. Gobber Bau GmbH, Bregenz 
Tragwerksplanung: gbd ZT GmbH, Dornbirn 
Foto: Adolf Bereuter, Dornbirn

Slide
Slide

unser
holz_familiensinn

Hausbau gehört zur Lebensplanung.
Vor allem dann, wenn Kinder herumtoben.
Wir bauen in Holz, weil es für uns so
wunderbar lebendig ist.

WEITER ZU ANBAUTEN/AUFTSTOCKUNGEN 

Loft in der Scheune, Hittisau 
Teilnahme Holzbaupreis 2015 
Bauherrschaft: Georg Bechter, Hittisau 
Planung: Georg Bechter Architektur + Design, Langenegg 
Ausführung: Nenning Zimmerer OEG, Hittisau 
und Haller Bau GmbH, Sulzberg 
Venstermacher: Tischlermeister Bischof, Thüringerberg 
Tragwerksplanung: zte Leitner, Schröcken 
Foto: Adolf Bereuter, Dornbirn

Slide
Slide

meine persönliche
holz_charakterfrage

Umwelt fängt nicht erst draußen an,
sondern hier drinnen. Ich mache mir meine
Gedanken um die Welt, auf der ich lebe und
um das Haus, in dem ich arbeite.

WEITER ZUM GEWERBEBAU 

Typico, Lochau 
Teilnahme Holzbaupreis 2013 
Bauherrschaft: Typico Megaprints, Lochau 
Planung: ARGE DI Bernd Frick, Reuthe und DI Richard Winkel, Mellau 
Ausführung: Dobler Holzbau, Röthis 
Tragwerksplanung: gbd, Dornbirn 
Foto: Adolf Bereuter, Dornbirn 

Slide
Slide

unser
holz_denkanstoss

Holz lässt mich an die Zukunft denken.
Und das liegt in der Natur des Baustoffes.
Es ist behaglich, gesund und ökologisch.

WEITER ZUM ÖFFENTLICHEN BAU 

Kindergarten Muntlix, Zwischenwasser 
Teilnahme Holzbaupreis 2015 
Bauherrschaft: Gemeinde Zwischenwasser 
Planung: Arch. DI Matthias Hein, Bregenz 
Ausführung: oa.sys baut GmbH, Alberschwende 
Venstermacher: Hartmann Fensterbau GmbH, Nenzing 
Tragwerksplanung: SSD Beratende Ingenieure ZT GmbH, Röthis 
Foto: Kurt Hoerbst, Rainbach 

Slide
Slide

mein ganz privates
holz_relaxing

Für mich bedeutet wohnen vorallem wohlfühlen.
In meinen vier Wänden will ich mich
ganz natürlich entspannen.
Und Holz ist Natur pur.

WEITER ZU MEHRFAMILIENHAUS

Wohnanlage Alberschwende Hof
Teilnahme Holzbaupreis 2015
Bauherrschaft: oa.sys baut gmbh, Alberschwende
Planung: Dietrich | Untertrifaller Architekten ZT GmbH, Bregenz
Ausführung: oa.sys baut GmbH, Alberschwende
Tragwerksplanung: zte Leitner, Schröcken
Foto: Marcel Mayer, Höchst

Nütze die Chance
und kumm ga luaga!

Stolze Besitzer von Vorarlberger und Schweizer Eigenheimen aus Holz bieten am 24. September von 9 bis 17 Uhr Einblick in ihr Zuhause. Angehende „Hüslebauer“ und Wohnungsinteressierte können sich direkt an Ort und Stelle ein Bild über die Möglichkeiten der modernen Holzbaukultur in Vorarlberg machen.

Laufend kommen über den Sommer neue Projekte dazu ... schau einfach wieder rein.

HIER GIBT’S MEHR INFOS ZU "KUMM GA LUAGA"

Warum es besser ist
mit Holz zu bauen.

Weil so viele überzeugende Argumente für den Baustoff Holz sprechen – lass dich auch davon überzeugen.

ARGUMENTE FÜR DEN BAUSTOFF HOLZ

Die vorarlberger
holzbau_kunst setzt
sich für mehr regionale
Holzbauarchitektur ein.

Unsere Mitglieder und Partner erfüllen deinen Wohntraum – ob Sanierung, Anbau, Aufstockung oder Neubau.

ZIELE DER HOLZBAU_KUNST

next practice - unser Leben neu denken 

Architekten, Tragwerksplaner, Biologen und Informatiker testen  faszinierende Formen und Werkstoffe. Digitalisierung, Robotik, neue Verbindungsmittel, Bautextilien… der Werkstoff Holz wird gewunden, gebogen , geschweißt, gedübelt, … Dieser Baustoff  entwickelt sich so rasant weiter wie kein Zweiter. Holz wird neu erfunden, schafft neue Chancen und damit neue Lebensräume. In den Köpfen der Studierenden entstehen seit Jahren die nächsten Lebensentwürfe. Fazit: Die Zukunft kommt näher und sie baut auf Holz.

Trends und Visionen